X
Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Massage & Lymphdrainage - rehazentrum-augsburg.de

Massage und Lymphdrainage

Spezielle Handgriffe schaffen Linderung.

Klassische Massage

Angewendet wird die klassische Massage bei vielen Erkrankungen des Bewegungsapparates, wie z.B. Arthrosen, rheumatischen Erkrankungen, Verspannungen und Schmerzen durch einseitige Belastung im Beruf, uvm.

Durch eine gezielte Massage von Muskelpartien kann eine deutliche Muskelentspannung und Schmerzlinderung erreicht werden. Die Massage fördert die Durchblutung und regt den Stoffwechsel der Muskulatur an.
Weitere positive Effekte sind, dass Blutdruck und Atmung etwas gleichmäßiger und ruhiger werden, und es dadurch insgesamt leichter wird, sich zu entspannen – physisch wie psychisch. In Verbindung mit Wärme (z.B. Fango) kann die Effektivität der Behandlung noch gesteigert werden.
Massagen können als alleinige Behandlungsform oder auch in Kombination mit anderen Therapieformen vom Arzt verschrieben werden.

Manuelle Lymphdrainage

Von einer Schwellung sind häufig Arme und Beine nach Operationen betroffen, aber z.B. auch nach Lymphknotenentfernung oder Tumorbehandlung staut sich oft Flüssigkeit in angrenzenden Regionen.
Durch spezielle, sehr sanfte Handgriffe wird der Abtransport der aufgestauten Flüssigkeit gefördert.
Ziel ist es, dass die Schwellung zurückgeht, das Gewebe wieder weicher wird und Schmerzen gelindert werden.

Eine besonders nachhaltige Wirkung kann die manuelle Lymphdrainage in der Kombination mit Kompression durch spezielle Strümpfe oder Verbände haben.

Die manuelle Lymphdrainage bietet außerdem für Ausdauersportler eine Möglichkeit zur schnelleren Regeneration.

Die hier aufgeführten Leistungen kann Ihnen ihr Arzt per Rezept verordnen.
Ihre gesetzliche Krankenversicherung (GKV) übernimmt im Anschluss – abzüglich des gesetzlich vorgeschriebenen Eigenanteils – automatisch die Behandlungskosten.
Privat- und Beihilfepatienten (PKV) erhalten Ihre Erstattung gemäß des von Ihnen individuell abgeschlossenen Versicherungstarifes. In diesem Fall sind Sie und nicht Ihre Krankenkasse unser Vertragspartner. In diesem Fall stehen wir Ihnen natürlich jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.
Fragen Sie uns, unsere Abrechnungsspezialisten helfen gerne!

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Wellnessmassagen. Die Nutzung einer Finnischen Sauna, Bio-Sauna oder auch einer Physiotherm-Infrarot-Wärmekabine ist für Sie kostenlos möglich.

KONTAKT

  • Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rehazentrum Halderstrasse GmbH
Halderstr. 29
D-86150 Augsburg

08 21 / 3 46 56 - 0
info@rzh-gmbh.de