Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP)

Seit dem 01. Juli 2017 kann die EAP kann als "kleine Reha" (Behandlungsdauer pro Tag ca. 2-3 Stunden) von uns über Ihre Private Krankenversicherung erbracht werden. Versicherte bei Bundeswehr, Feuerwehr und Polizei auf Anfrage.

Inhalte der EAP sind Maßnahmen der Physiotherapie und der Physikalischen Therapie, sowie die Medizinische Trainingstherapie. An Ihrem ersten Therapietag erhalten Sie Ihren Therapieplan für die gesamte Dauer der EAP.
Die EAP Verordnung kann vom niedergelassenen Arzt ausgestellt werden. Dieser entscheidet über die Dauer der Maßnahme.
Sollten Sie Hilfe bei Klärung der Kostenübernahme durch Ihre private Versicherung benötigen, stehen wir natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Sprechen Sie uns an, sobald Sie eine ärztliche Verordnung für EAP vorliegen haben.
Gerne vereinbaren wir einen Aufnahmetermin mit Ihnen.